THAI CURRY MIT HÄHNCHENBRUST
Probiert mal dieses köstliche Thai Curry mit Hähnchenbrust. Das Gericht ist total fix gemacht und einfach zuzubereiten mit unserer feurig-scharfen Würzpaste. Unsere Gepp’s Thai Curry Paste ist nach eigener Rezeptur hergestellt und enthält eine köstliche Komposition ausgewählter asiatischer Gewürze, die für jedes gute thailändische Curry die geschmackvolle Basis bildet. Dazu passt super Wildreis, Couscous oder Naan Brot.

Rezept speichern

Zutaten
für 4 Portionen
Zeit
ca. 35 Min
Schwierigkeitsgrad
 einfach

3 TL Gepp's Thai Curry Paste 200 g grüne Bohnen
3 TL Kokosöl von Gepp's 1 Sükartoffel
500 g Hähnchenbrust 1 Limette
1 Bund Koriander ​1 Dose Kokosmilch
1 Aubergine    
Zubereitung

 
  1. Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden und in etwas Kokosöl scharf anbraten.
  2. Die Süßkartoffel schälen und danach in mundgerechte Würfel schneiden.
  3. Die Aubergine ebenfalls in mundgerechte Würfel schneiden.
  4. Die grünen Bohnen putzen und halbieren.
  5. Dann 3 TL Curry Paste in Kokosöl 2 Minuten anbraten und danach das gesamte klein geschnittene Gemüse dazu geben.
  6. Nach 5 Minuten mit dem Saft der Limette ablöschen und das Fleisch hinzugeben.
  7. Nun mit der Kokosmilch auffüllen und bis zum gewünschten Garpunkt 5-10 Minuten leicht köcheln lassen.
  8. Den Koriander klein schneiden und kurz vor dem Servieren untermischen. nach Belieben mit Chili garnieren.

    Guten Appetit!
Dein Einkaufszettel
Das brauchst du von Gepp's dafür:

Das kaufst Du ein oder hast es zuhause:
500 g Hähnchenbrust
1 Bund ​Koriander
1 Aubergine
200g grüne Bohnen
1 Süßkartoffel
1 Limette
1 Dose Kokosmilch


 
TIPP:
Dazu empfehlen wir unser Gepp's Mango Chutney.

 

LASS DICH INSPIRIEREN

Unsere Bestseller machen sich gut in Deiner Küche