28.04.2021

Geschenkideen zum Muttertag

Es ist immer der zweite Sonntag im Mai: Muttertag. Auf einmal und völlig unerwartet steht er vor der Tür und stürzt viele Söhne und Töchter in helle Panik.
Aber keine Sorge: Wir haben tolle Geschenkideen für euch!
gepps-blog-muttertag-1

Es ist immer der zweite Sonntag im Mai: Muttertag. Auf einmal und völlig unerwartet steht er vor der Tür und stürzt viele Söhne und Töchter in helle Panik.

Das Image dieses Tages hat ein bisschen gelitten in den letzten Jahren. Konservativ, irgendwie auch peinlich und nicht mehr so ganz passend zum modernen feministischen Selbstverständnis. Einige Leute würden den Tag am liebsten in der hintersten Schublade wegpacken und nicht mehr drüber reden. Nur die Enttäuschung der Mutter, vor der fürchtet man sich doch.
Dabei war die ursprüngliche Erfindung des Muttertags eine tolle und liebevolle Idee: Die Amerikanerin Ann Maria Jarvis veranstaltete 1907 ein erstes Memorial Mothers Day Meeting zu Ehren ihrer verstorbenen Mutter. Engagiert betrieb sie ihr Anliegen und schon 1914 war der Muttertag ein Feiertag in den USA, ab 1922 auch in Deutschland. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde der Tag ideologisch missbraucht. Interessant ist auch der Umstand, dass in der ehemaligen DDR anstelle des Muttertags der internationale Frauentag am 8. Mai gefeiert wurde.
 
gepps-blog-muttertag-2 

Wie auch immer interpretiert in den verschiedenen Zeiten und politischen Systemen, der Muttertag entbindet niemanden von den Mühen und Fragen der Gleichberechtigung übers ganze Jahr, aber er ist ein prima Anlass, der (unbezahlten) Arbeit der Mütter einen großen Dank auszusprechen, oder? Es macht auch richtig viel Freude, der eigenen Mama oder einer Freundin, die Mutter ist, eine Aufmerksamkeit zu bereiten und ihre Leistung anzuerkennen.

Oft gönnen sich die Mütter nichts, vergessen ihre eigenen Bedürfnisse über denen der Kinder und wischen mit der unnachahmlichen Geste des „Ach-lass-doch-Schatz-das-ist-nicht-nötig“ ihre Wünsche beiseite.

Dabei ist es wirklich gar nicht so schwierig, diese Wünsche zu erfüllen. Und schließlich ist Mama die Beste, da gibt es nichts zu deuteln. Schenk ihr doch einen ganz besonderen Genussmoment, etwas Leckeres, das auch am nächsten Tag noch für gute Laune sorgt. Wir haben Geschenksets und -tüten zusammengestellt mit geliebten Delikatessen für eine Genießerfrühstück, für ein Wellnesswochenende oder einen schönen Abend unter Freundinnen. Perfekte Mitbringsel oder auch Geschenke zum Verschicken, wenn du weit weg wohnst und ihr Grüße senden möchtest. Wir übernehmen den Versand gern für dich!
Auch unsere Saucen-Highlights oder Luigi‘s Kochbuch sind eine gute Idee, die für Überraschung und Genuss sorgen.

Wenn du es schaffst, deine Mutter am 9. Mai zu besuchen, bist du auch mit einem Blumenstrauß, in den du hübsche Mini-Tartufos legst und bindest, auf der ganz sicheren Muttertagsseite. Genießt den Tag zusammen!
Weiterlesen
Muttertag / Geschenke / Freude machen / Mama