21.03.2021

Endlich Frühlingsanfang

Fast hätten wir ja vergessen, dass die Bäume wieder frische, junge Blätter bekommen werden, dass es morgens wieder hell wird und das Licht blauer. Es ist soweit. Frühlingsbeginn!
Fast hätten wir ja vergessen, dass die Bäume wieder frische, junge Blätter bekommen werden, dass es morgens wieder hell wird und das Licht blauer. Selbst mitten in der Stadt spürt man den Hauch des Frühlings, und wenn ihr einen Garten habt, ist es sowieso klar: Es ist soweit. Frühlingsbeginn! Wir müssen uns gar nicht mehr anstrengen, um die träge Müdigkeit der Wintermonate abzuschütteln. Man hat einfach wieder Lust, beschwingt in den Tag zu starten und sich draußen an der frischen Luft zu bewegen. Lebensfreude gibt es wieder in großen Portionen und für jeden umsonst.
 

Appetit und Essenslust verändern sich im Frühling


Man hat Lust an frischen, knackigen Salaten, das erste junge Gemüse kommt einem wie ein Jungbrunnen vor, Rhabarber ist der Inbegriff des säuerlich-frischen Geschmacks. Bald wächst an schattigen Stellen der erste Waldmeister. Vielleicht habt ihr Glück beim Waldspaziergang: Lasst euch vom Duft verführen! Eine Bowle mit den getrockneten Blättchen, Minze und Zitrone könnt ihr mit spritzigem Secco aufgießen oder auch einfach mit Mineralwasser zum Brunch. Ein unverwechselbarer, frühlingshafter Genuss. Zum Brunch eine besonders schöne Überraschung. 

Grüner Spargel gehört auch unbedingt zum Frühling. Schneller und unkomplizierter geht Genuss kaum. Man muss den grünen Spargel nicht schälen, nur den Stangenfuß etwas kappen, wenn er dir holzig scheint. Ganz klassisch in leicht gesalzenem Wasser kochen. Intensiv und lecker schmecken die knackigen Stangen auch in der Pfanne gebraten – so machen es die französischen Köche – oder in Alufolie gewickelt im Ofen garen. Bei der Sauce kannst du deinen Gelüsten freien Lauf lassen. Tunk den Spargel in unsere Bio Honig-Senf-Sauce! Sie begleitet den erdigen Geschmack des Gemüses mit einer leicht süßen, runden Note. Ein Hit ist auch die Granatapfel-Balsamico-Sauce – eine fruchtig, spritzige Sache. Ist wie Chips. Keine Chance mehr aufzuhören.
 
 

Gönn dir Farben, nimm dir Zeit für leichten Geschmack!


Vielleicht können wir dich mit unserer Essig & Öl-Selektion begeistern: Von sonnengelb über leuchtend rot bis goldbraun schimmernd locken die schönen Flaschen mit feinsten Essigen und Ölen. Perfekt aufeinander abgestimmt, eröffnen dir je drei Olivenöle und Fruchtessige neue Geschmackswelten. Die Auswahl macht Lust aufs Experimentieren. Begrüß den Frühling mit dem herb-spritzigen Aroma Essigspezialität aus Kalamansi-Früchten. Nahezu unglaublich im Duo mit unserem nativen Olivenöl mit duftendem Thymian. Ungewöhnlich aromatisch schmeckt auch unser natives Olivenöl mit Orange. Spritzige Frische solo –  zusammen mit Feigen-Balsam-Essig ein unglaublich gutes Dressing. Mit dem Himbeer-Aperitif-Essig holst du dir den Aromasommer ins Haus. Dank milder, säuerlich-süßer reifer Himbeeren harmoniert der Aceto wunderbar in Begleitung unserer Olivenöle. Frische Kräuter dazu, Radieschen oder Sprossen und du hast eine Schüssel voller Frühlingsglück. 

Darf es ein fruchtiges und zugleich kerniges Brot dazu sein? Unsere herzhafte Brotbackmischung mit Kürbiskernen und säuerlichen Cranberrys passt als Beilage perfekt zu deinem Frühlingssalat. Da tanzen Nuss und Frucht den Frühlingsreigen!
Weiterlesen
Frühling / Farben / Genuss